Infos Jugendtraining

Zielgruppe:
Oberstufenschülerinnnen , Oberstufenschüler und Lehrlinge der
Region St. Gallen
Ein Einstieg ist das ganze Jahr möglich (kein Anfängertraining)

Trainingstag: Jeweils Montag 17:45 – 19:00 Uhr

Kosten: jeweils drei Schnuppertrainings sind gratis
Fr. 120.- pro Halbjahr

Aikido ist nicht eine Kampfkunst…
in der scheinbar starke Typen mit einigen coolen Tricks Freunde und Freundinnen beeindrucken können.

AIKIDO ist ideal…
für Mädchen und Knaben, welche bereit sind, an ihrer ganzen Persönlichkeit zu arbeiten. Das Erlernen von AIKIDO kann mit dem Erlernen eines Musikinstruments verglichen werden. Voraussetzung ist das regelmässige Training über längere Zeit. Am Anfang übt man einzelne Töne, ohne eine Melodie zu erkennen. Geübte Meisterinnen und Meister sind jedoch zu erstaunlichen Leistungen fähig.

Gegenseitige Rücksichtnahme…
ist ein wichtiger Bestandteil des Jugendtrainings und AIKIDO im Allgemeinen. Daher wird das Trainingsprogramm den individuellen Möglichkeiten der Teilnehmenden angepasst. So werden Verletzungen verhindert und Entwicklung ermöglicht.

Das Jugendtraining soll Spass machen…
erfordert jedoch auch Disziplin und Konzentration. Auch der sportliche und konditionelle Aspekt soll keinesfalls zu kurz kommen. Die Trainings haben eine klare Struktur. Begrüssungsritual, Atemübungen, Gymnastik, Körperschulung und das Einüben verschiedener Techniken und Begegnungssituationen sind feste Bestandteile jeder Trainingseinheit.

ANMELDUNG FÜR DAS JUGENDTRAINING

ACSA
Facebook
AIKIKAI